Aquarium ist überall… also wirklich überall…

von Rainer Wolf am 12. Dezember 2008 in Behind the Scenes

Es ist ja nun schon einige Jahre her, wo arktis.de den wahrscheinlich meistverkauften Bildschirmschoner aller Zeiten für Mac und PC auf den Markt gebraucht hat. Niemand hatte mit einen derartigen Erfolg gerechnet und der Kinofilm „Findet Nemo“ hatte dann noch den Rest für den gigantischen Erfolg dazugetan. Mitlerweile begegnet man dem SereneScreen Aquarium Bildschirmschoner im Alltag wirklich fast überall, ob nun in echten Meerwasser-Aquarien wie Sealife, im BND-Nachrichtenkontrollzentrum (stand im Stern), der Harz4 BigBrother WG, einer Münchener Großraumdisco (man hatte Ihnen die echten Haie unter der Tanzfläche verboten, da enschied man sich für Aquarium) oder aber in der Hotelkette Motel-One. Seit kurzem gibt es den beliebten Aquarium Bildschirmschoner ja sogar als iPhone Video-Application, für noch mehr Fische unterwegs…

Sogar auf der Homepage von Motel-One findet man unser Aquarium

Sogar auf der Homepage von Motel-One findet man unser Aquarium

Erst kürzlich bin ich im Frankfurter Inside Hotel im Kaminzimmer selbst wieder drüber gestolpert und musste direkt lächeln. Kurz wollte ich mich hinreissen lassen allen Anwesenden mitzuteilen, dass dies unser tolles Produkt ist, habe mich dann aber doch fix eines besseren entschlossen und lieber die atemberaubende Frankfurter Skyline bei Nacht genossen. Habt Ihr selbst auch noch Aquarium Fotos, dann postet diese doch einfach in unserer Flickr-Community, wir würden uns darüber riesig freuen.

Hier geht es direkt zur Flickr-Community:
http://www.flickr.com/groups/arktis/
Täuschend echt wirkt Aquarium auch in echten Meerwasser-Aquarien, wie z.B. in Sealife:

Was ist das echte Aquarium?

Was ist das echte Aquarium?