Behind the Scenes

BEASTRIG – ein iPhone RIG für 1990,- Euro!

von Rainer Wolf am 29. November 2019 in Behind the Scenes

Für einen Musikvideodreh für den Künstler Chakuza haben wir ein wahrhaftes Biest von einem Smartphone RIG-System erschaffen, welches ab sofort bei uns exklusiv auf arktis.de erhältlich ist, das BEASTRIG. Grundlage des Smartphone-Kamera RIG Systems war die BeastGrip Pro Halterung mit DOF-Adapter um Canon EF-Objektive direkt am iPhone 11 Pro Max zu benutzen. Aufgemotzt haben wir das RIG dann noch mit einem externen Kontrollmonitor, einer Tascam Soundeinheit, einer Matte Box, Haltegriffen, VMount Akkurate, uvm. Mit diesem iPhone Kamera-RIG System haben wir dann in den letzten Tagen ein wirklich cooles Musikvideo für Chakuza gedreht. In unserem Making-of findet ihr jetzt auf YouTube das komplette Video rund ums professionelle Filmemachen eines Musikvideos mit dem BEASTRIG. Außerdem geben wir euch noch ein paar wertvolle Tipps rund um das Filmen mit einem Greenscreen. Gute Unterhaltung.

In unserem neuen arktis.de YouTube Video Tutorial dreht sich wieder einmal alles ums Filmemachen. Wir hatten seinerzeit die Dreharbeiten zum Spielfilmprojekt „Serum 43“ begleitet. Herausgekommen ist dabei jetzt dieses spannende Video Tutorial rund ums Filmemachen. Egal ob ihr selbst einen Kurzfilm drehen wollt oder aber ein größeres Filmprojekt plant. Kommt mit hinter die Kulissen und taucht ein in die spannende Welt des Filmemachens. 10 wichtige Bereiche gilt es beim Drehen eines Kurzfilms zu beachten, egal ob ihr nun mit einer DSLR, einer Studiocam oder dem Smartphone filmt. Wir beleuchten alle wichtigen Themen rund ums Filmedrehen und geben euch wertvolle Tipps und Tricks z.B. zum Schreiben eines Drehbuchs, das Casten von Schauspielern, die Wahl der Kamera, Ton, Licht, Locations und natürlich auch die Postproduktion beim Film (inkl. Schnitt, Colorgrading und Filmmusik). Spannende Einblicke ins Genre des Filmemachens. Man glaubt gar nicht, wieviel Arbeit hinter der Produktion eines guten Films steckt. Schaut selbst und kommt mit auf eine spannende Reise zu den Filmsets von „Serum 43“!

1. Drehbuch Besprechung bei Arktis zu Serum 43

Foto: 1. Drehbuch Besprechung bei Arktis zum Spielfilm Projekt „Serum 43“

pixi* Meetup 2018 bei arktis.de

von Rainer Wolf am 30. September 2018 in Allgemein,Behind the Scenes

Das bei Kunden sehr beliebte Meetup der Firma Descartes / pixi* fand diesmal bei Arktis im Münsterland statt. arktis.de ist seit Jahren zufriedener Kunde von pixi* und setzt deren Warenwirtschaftssystem erfolgreich im Arktis Lager in münsterländischen Rosendahl ein. Es war eine lockere und sogleich äußerst informative Veranstaltung, auf der pixi* interessierten Kunden und Partnern die neuesten Entwicklung ihres Warenwirtschaftssystems präsentierte. Nach einer knackigen Präsentation im Arktis Filmstudio vor der Kulisse des letzten Filmdrehs wurde bei dem anschließenden Lagerrundgang kräftig gefachsimpelt. Nach Abschluss der Lagerführung konnten sich mutige Teilnehmer dann noch am Arktis Beach ins einskalte Poolbecken stürzen. Eine gelungene Veranstaltung bei der alle profitiert haben. Wir freuen uns jetzt schon auf ein baldiges Wiedersehen!


 

[weiterlesen…]

Wir schicken das „Wolffilms Influencer Kit“ auf eine kleine Weltreise! Der Koffer mit allem was ihr zum Filmemachen mit eurem Smartphone braucht ist so vielseitig einsetzbar, dass müssen wir euch einfach anhand der unterschiedlichsten Einsatzbereiche demonstrieren. Mit dem „Wolffilms Influencer Kit“ habt ihr direkt alles in einem Koffer, was ihr zum Filmemachen mit eurem Telefon braucht. Vom 3-Achsen Profi-Gimbal bis him zum Premium Rode Mikrofon, von Wechselobjektiven bis hin zum LED Licht, von der Powerbank bis zum Mini-Stativ. Zum Start als YouTuber, Influencer oder Filmemacher braucht ihr ab sofort also nur noch euer Smartphone und diesen Koffer. Die Fotos und Videos dieser abenteuerlichen Reise präsentieren wir euch ab sofort hier im Blog und bald auch in unserem YouTube Kanal. Los geht’s, 1. Destination: MIAMI BEACH.

Der Wolffilms Koffer am Miami Beach

Der Wolffilms Koffer am Miami Beach

[weiterlesen…]

Gleich drei neue iPhone Modelle werden in diesem Jahr erwartet, welche Apple wahrscheinlich am 12. September 2018 im Rahmen einer großen Keynote im „Steve Jobs Theater“ auf dem Gelände des Apple Park vorstellen wird. iPhone XS 5.8″, iPhone XS 6,5″ sowie iPhone 9 – so die wahrscheinlichen Namen der neuen Geräte. Jetzt liegen uns exklusiv Dummy-Modelle der neuen Geräte vor, welche wir euch im folgenden Video präsentieren und untereinander vergleichen.

Die Dummies der neuen iPhones liegen uns in den Farben Schwarz und Weiß vor, dies besagt aber noch letztlich nicht viel über die finalen Farben. Das Weiß kann wie beim aktuellen iPhone X auch etwas graustickig werden und Schwarz kann spacegrau werden. Oftmals waren die Farbabweichungen bei Dummies in den letzten Jahren erheblich. Natürlich sieht das echte iPhone auch noch wertiger aus als ein Dummy aber trotzdem kommen unsere 2018er Dummies dem wahrscheinlichen iPhone 2018 schon sehr nahe. Was auf jedenfall passen wird ist der Formfaktor, hier waren die Chinesen mit ihren Dummies in den letzten Jahren auf jedenfall immer treffsicher. Ihr könnt also davon ausgehen, das die neuen iPhone Modelle die gleichen Größen haben werden wie unsere Dummies.

Ach ja, iPhone Hüllen für die neuen Apple Smartphones gibt’s bereits jetzt schon auf arktis.de. Diese passen übrigens perfekt auf unsere uns jetzt vorliegenden 2018er Dummies. Trotzdem bleibt es natürlich spannend, was Apple uns im September letztendlich Neues zeigen wird. Neben neuen iPhone Modellen rechnen wir auch noch mit neuen iPads und einer überarbeiteten Apple Watch, beide ebenfalls mit größeren Displays.

Die Telefon Hüllen unserer exklusiven, handverarbeiteten und mit echten Swarovski Steinchen veredelten Impressly Kollektion werden immer beliebter bei euch. Daher haben wir die tollen Cases  jetzt einmal Instagram gerecht in Szene gesetzt und neu fotografiert. Die wunderhübschen Bilder veröffentlichen wir ab sofort regelmässig auf der neuen Impressly Insta-Markenseite. Schaut doch einfach mal vorbei und folgt uns dort. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

Impressly Cases präsentiert auf Instagram

Impressly Cases präsentiert auf Instagram

Weitere Kostproben findet ihr nach dem Break: [weiterlesen…]

Wir suchen dringend Verstärkung für unser Mitarbeiter Salesteam in Rosendahl-Osterwick auf 850,- Euro Gleitzeit-Basis. Bewirb dich jetzt bei einem außergewöhnlichen Arbeitgeber in der Region, der ständig am Puls der Zeit ist und der neben netten Kollegen noch so einiges mehr zu bieten hat. Die ausführliche Stellenanzeige findest du hier.

arktis.de sucht neue Mitarbeiter

arktis.de sucht neue Mitarbeiter

Deutschland ist raus aus der WM. Katerstimmung auch bei uns im Arktis Lager. Wohin nur mit den vielen bereits, wohl etwas zu euphorisch, vorproduzierten 5 Sterne Deutschland Handhüllen? Der Azubi muss ran…

5 Sterne Hüllen für Deutschland - kleb nen Pflaster drüber

5 Sterne Hüllen für Deutschland – kleb nen Pflaster drüber

Und hier noch ein paar Fotoimpressionen von unserer Arktis Beach Party 2018:

„Follow the pink flamingo“ – das Motto der diesjährigen Arktis Beach Party 2018

Der Arktis Beach – Ready for Party

Nacht am Arktis Beach – fast schon so stimmungsvoll wie im Süden!

Nach dem Break geht’s direkt weiter mit der ganzen Fotostrecke:
[weiterlesen…]

Monatelang haben wir sie vorbereitet und schwups war sie wieder vorbei, unsere diesjährige Arktis Beach Party unter dem Motto „Follow the pink flamingo“. Gerne liefern wir euch an dieser Stelle ein paar Video-Impressionen unserer chilligen Strandparty mitten im Münsterland.

Seite 1 von 8712345...Letzte »