ND Filter beim Filmen | Neues Filmlook Tutorial

von Rainer Wolf am 6. Mai 2019 in Tutorials

Was ist ein ND Filter und was bewirkt dieser beim Filmen? Brauche ich wirklich einen ND Filter für den „Filmlook“? Warum sollte ich unbedingt draußen mit einem Graufilter filmen und was kann ich tun, wenn ich diesen einmal vergessen habe. Praktische Tipps & Tricks rund ums Filmemachen mit dem Smartphone oder einer DSLR-/DSLM-Kamera gibt’s wieder in meinem neuen YouTube Tutorial. Gute Unterhaltung!

b ( 2 Kommentare… Schreiben einen! )

Klaus-Dieter Meier Juli 14, 2020 um 22:31 Uhr

Sehr geherter Herr Wolf,
ich möchte mit einer Huawei P30 entsprechend Ihrem Onlinekurs „Professionelles Filmen mit dem Smartphone“ im Urlaub filmen. Dabei möchte ich auch ein variables ND-Filter einsetzen. Haben Sie für mich einen Tipp, welches Fabrikat ich bei dem 3-linsigen Smartphone verwnde kann und wie wird es dann montiert.
Für Ihre Mühen besten Dank.
Mit freundlichem Gruß
Klaus-Dieter Meier

Antworten

Rainer Wolf Juli 15, 2020 um 09:04 Uhr

Hallo, empfehlen kann ich Ihnen den variablen ND Filter von Wolffilms https://www.arktis.de/wolffilms-2-400-variable-nd-filter-62mm/

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar