Offenes Feuer ohne Rauch, ohne Geruch und ohne Schornstein!

von Rainer Wolf am 15. Oktober 2009 in Gadgets

Nachdem ich heute morgen schon mal Eiskratzen durfte und erstmal im Office die Heizung höher drehen durfte, sehne ich mich nach einer kuschelig warmen Wärmequelle (meine Finger frieren hier ab!). Da kommen mir unser neues Produkt mit dem vielversprechenden Namen „Hotpot“ (nein, nicht Hotpod) gerade recht. Der „Hotpot“ ist eine Bioethanol-Feuerstelle für drinnen und draussen. Ohne Rauch, ohne Geruch und vor allem ohne Schornstein könnt Ihr so mal eben ein wohlig warmes Feuerchen zum relaxen in Eurem Wohnzimmer (von mir aus auch im Büro) entfachen. Für 360,- Euronen erhaltet Ihr aber, wie der Preis schon vermuten lässt, nicht einfach nur irgendeinen Feuertopf, sondern vielmehr ein edles Designerstück, das einen auch im unbenutzten Zustand direkt warm ums Herz werden lässt. Wahlweise in antrazit, weiss, graubraun oder blau gibt es den „Hotpot“ aus dem Hause Conmoto ab sofort bei arktis.de, den man einfach wie einen Eimer am Henkel in die transportieren kann. In der Luxusausführung liefern wir den „Hotpot“ dann auch noch in Silber oder Goldfarben. Den Preis hierfür nenn ich jetzt aber mal lieber nicht, sonst wird es Euch gleich wärmer als Euch lieb ist. 😉 So, ich muß mal kurz fix ins Lager, auf welchem Lagerplatz lag doch gleich das Ding?

Geniale Bioethanol Feuerstelle für drinnen und draußen. Der Hotpot.

Geniale Bioethanol Feuerstelle für drinnen und draußen. Der Hotpot.