Tutorials

Der erste Serum 43 Teaser ist online!

von Rainer Wolf am 29. September 2016 in Allgemein,Tutorials

Heute präsentieren wir Euch einen kleinen ersten Teaser unseres Wolffilms Endzeit-Filmprojekts „Serum 43“. Gute Unterhaltung!

Wolffilms: 10 Tipps für Filmemacher

von Rainer Wolf am 29. August 2016 in Allgemein,Tutorials

Ein kleiner Beitrag quasi direkt von Filmemachern für Filmemacher. Ihr überlegt auch selbst einen eigenen Amateurfilm zu produzieren, dessen „Drehbuch“ nicht nur auf ein DIN A4 Blatt passt? Dann könnten unsere folgenden 10 Wolffilms Praxis-Tipps für Filmemacher ggf. interessant sein bei Eurem nächsten Filmprojekt.

Serum 43 Filmset

Serum 43 Filmset

Bei unserem ersten umfangreichen 90-Minuten Wolffilms Endzeit-Spielfilmprojekt „Serum 43“ stoßen wir immer wieder auf Hindernisse und machen natürlich auch viele Fehler, die wir im Nachhinein hätten oft ganz einfach vermeiden können. Die Setlogistik stellte sich bei uns dabei als eine der größten Herausforderungen heraus. Es ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen und ich stelle nach jetzt ca. 13 Drehtagen für „Serum 43“ fest: Es ist tatsächlich fast einfacher ein komplettes Versandhandelsunternehmen zu leiten als ein Filmsetz fehlerfrei zu organisieren 😉 . Man muß einfach auf soviele Kleinigkeiten achten und die Tücke liegt echt im Detail. Habt Ihr genügend (freie) Speicherkarten am Set dabei? Sind die Batterien für den Ton geladen und gibt es Ersatz? Habt Ihr ein Ersatzkabel für den Kontrollmonitor dabei, falls dieses mal bricht? Habt Ihr alle Requisiten dabei? Nur ein paar Beispiele aber es sind oft die kleinen Dinge, die einem fast den ganzen Drehtag versauen können.

Unkonventionelle Problemlösung am Filmset ;-)

Unkonventionelle Problemlösung am Filmset 😉

Serum 43 Filmszene

Serum 43 Filmszene

Und hier sind sie nun, unsere 10 Top Tipps für alle Filmemacher:

[weiterlesen…]

b ( 4 )

Serum 43: Mitten drin

von Rainer Wolf am 18. August 2016 in Allgemein,Tutorials

Aktuell drehen wir mit unserem Wolffilms-Filmteam 2 Tage die Woche für unseren Spielfilm „Serum 43“. Diesen Monat ist dies zeitlich einfach perfekt und auch das Wetter spielt aktuell ja sogar mit… wenn wir auch vorgestern fast ausschließlich bei feinstem Sonnenwetter nur in einem Kellerloch drehen durften. Ab September sieht unser Zeitplan dann schon wieder etwas anders aus, das iPhone 7 steht kurz vor der Tür und hat dann natürlich bei unserem Arktis Team absolute Priorität 1. Die anstrengenden 2 Drehtage-Wochen werden daher dann wieder auf einen Drehtag pro Woche gekürzt. Dann bleibt einfach mehr Zeit für die Plaung und natürlich für unser Hauptgeschäft, dem Vertrieb von coolen Apple Produkten. Dennoch drehen wir mit Hochdruck weiter und die größten Szenen stehen ja erst noch bevor. Weiter´geht´s….

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.49
Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.59
Bildschirmfoto 2016-08-18 um 07.35.28

[weiterlesen…]

Die sogenannte Biotech Firma „GAIA Corp.“ spielt in unserer aktuellen Filmproduktion „Serum 43“ eine wichtige Rolle. Wir konnten die Firma Tobit Software im benachbarten Ahaus als Drehort hierfür gewinnen und möchten uns an dieser Stelle mit einem dicken Dankeschön bei Tobit bedanken. Es ist immer wieder toll, wie ihr uns bei allen erdenklichen, teils noch so verrückten Arktis Projekten in den letzten Jahrzehnten immer wieder so toll aufs Neue unterstützt. Das macht immer wieder Spaß bei Euch und wir kommen ja nochmal für einen weiteren Drehtag zu Euch in die „heiligen Hallen“. Eins ist klar, für diese Szenen im Film gab es einfach keinen cooleren Drehort als diese faszinierende Location! Danke Tobit! Hier ein paar aktuelle Filmfotos aus „Serum 43“:

Bildschirmfoto 2016-08-14 um 13.26.17 Bildschirmfoto 2016-08-14 um 13.26.05 Bildschirmfoto 2016-08-14 um 13.25.54 Bildschirmfoto 2016-08-14 um 13.29.46

Serum 43: Zeit für Action am Filmset

von Rainer Wolf am 5. August 2016 in Allgemein,Tutorials

Was für ein epischer Drehtag gestern am „Serum 43“ Filmset unserer ersten richtig großen Wolffilms Produktion. Von der Endzeit-Story unseres Streifens wird natürlich noch nichts Detailliertes verraten, aber ein paar Fotos vom Set können wir Euch gerne wieder präsentieren, ganz ohne Spoileralarm.

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.03

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.55.37

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 14.00.58

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 13.59.35

[weiterlesen…]

Setfotos von unserem aktuellen Drehtag zu  „Serum 43“. Ganz schöne Action am Set…

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.18.29

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.19.24

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 12.15.41

[weiterlesen…]

Drehortlogistik

von Rainer Wolf am 26. Juli 2016 in Allgemein,Tutorials

Langsam kommt sowas wie Struktur in unseren „Serum 43“ Drehalltag. In der Tat ist die Drehort Logistik eine der größten Hürden, die wir bei unserem ersten großen Kinofilmdreh „Serum 43“ meistern müssen. Planung und Organisation am Set ist schlicht und einfach alles um einen stressfreien Drehtag garantieren zu können. Man muss einfach an jede Kleinigkeit denken und für den Notfall ein Backup dabei haben, denn eins ist sicher: Irgendwas geht garantiert immer schief. Egal ob die Batterien des Tonaufnahmegeräts schwächeln, ein Kamera-Monitorkabel bricht oder aber schlicht eine Befestigungsschraube für die Sliderschiene spurlos verschwunden ist. Die ersten drei erfolgreichen Drehtage liegen nun hinter uns und heute steht Drehtag 4 an, es geht um die ersten spannenden Dialogszenen zwischen den Hauptcharakteren. Unser Equipment liegt geordnet zur Abholung bereit, jetzt kann es auch gleich schon fast wieder losgehen.

Wolffilms-Serum-43

Serum 43: Erste Szenen

von Rainer Wolf am 14. Juli 2016 in Allgemein,Behind the Scenes,Tutorials

So sehen die ersten Szenen von Serum 43 aus, hier schon mal ein exklusiver Einblick in den Look unseres Streifens mit unseren beiden Hauptdarstellern Elena und Dominik. Wir drehen unseren Endzeit Spielfilm „Serum 43“ mit geplanten 30 bis 35 Drehtagen (Pro Drehtag werden wir so ca. 3 Minuten Film schaffen). Die ersten anstrengenden zwei Drehtage liegen hinter uns, aber von einer „Setroutine“ sind wir noch weit entfernt. Unglaublich, was es alles am Set zu organisieren gibt. Alles muss koordiniert werden, von den Requisiten über den korrekten Setaufbau bis hin zur Maske und natürlich muss die Technik auch auf den Punkt funktioneren. Leere Akkus wären der ultimative Showstopper! Dennoch lief der 2. Drehtag schon deutlich strukturierter und reibungsloser ab, als noch der erste und wir haben für Euch episches Bildmaterial mit unseren Filmkameras eingefangen. Gefilmt haben wir übrigens diesmal wieder mit Blackmagic URSA Mini 4,6K sowie Blackmagic 4K Cinema Cameras. Bei den nächsten Drehs kommt dann noch eine Red Raven 4,5K Kamera dazu. Hier sind die ersten Fotos aus Serum 43:

Bildschirmfoto 2016-07-13 um 20.36.08  Bildschirmfoto 2016-07-14 um 08.43.13Bildschirmfoto 2016-07-14 um 08.45.00

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 09.14.01

[weiterlesen…]

Serum 43: 2. Drehtag

von Rainer Wolf am 13. Juli 2016 in Allgemein,Tutorials

Sagenhafte 11 (!!!) Stunden hat er insgesamt gedauert, unser 2. Drehtag für „Serum 43“, oder soll ich besser sagen „Drehnacht“. Hier ein paar Fotos vom Set unseres „kleinen“ neuen Wolffilms Filmchens… 😉

Bildschirmfoto 2016-07-13 um 08.56.49

Bildschirmfoto 2016-07-13 um 08.52.55Bildschirmfoto 2016-07-13 um 08.55.47

Bildschirmfoto 2016-07-13 um 08.54.01

Noch mehr Fotos vom Filmset gibt´s nach dem Break:

[weiterlesen…]

Serum 43: Der 1. Drehtag

von Rainer Wolf am 6. Juli 2016 in Allgemein,Tutorials

Gestern abend war es nach vielen Monaten der Vorbereitung soweit, der 1. Drehtag für unser Wolffilms Filmprojekt „Serum 43“ stand an. Endlich! Lustig und auch noch etwas chaotisch ging es dabei am Set zu, aber dennoch haben wir erfolgreich unseren geplanten Drehplan abarbeiten können. Wenn auch noch etwas holprig. Mit coolem Filmmaterial und vielen Erfahrungen mehr haben wir jetzt eine Woche Zeit uns auf den nächsten Drehtag vorzubereiten. Wir haben wieder einiges gelernt, vor allen in Sachen Set-Logistik und wie man sich viel Arbeit einfacher machen kann. Na gut, wir sind halt noch keine Vollprofis ,aber dafür war das schon richtig gut. Besonders begeistert bin ich ja nach wie vor von dem Enthusiasmus aller Beteiligten, Ihr seid einfach Spitze! Nächste Woche geht´s weiter und dann stehen auch die ersten Dialogszenen an, das wird spannend. Ich zeige Euch einfach mal ein paar Bilder vom gestrigen Set, den umfangreichen Vorbereitungen und einen Beweis, das auch „Leichen“ gerne Pizza essen… also irgendwie… 😉

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 12.12.26

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 12.16.28

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 12.20.50

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 13.13.46

[weiterlesen…]

Seite 9 von 11« Erste...7891011